gute Laune bei einer Kellerparty

Baggern Sie lieber da, 

Wo es Spaß macht!

Kellerdämmung im Erdsaugverfahren - Ohne teure Aufgrabung.

  • Sanierung durch Erdschlitzvergelung
  • Einfach mit dem Erdsauger
  • Ohne Baggerarbeiten im Garten
  • Arbeitsraum nur 50cm (Gehwegplattenbreite)
  • Ideal für die Sanierung auf öffentlichem Grund

Kellerdämmung


Über einen schlecht gedämmten Keller können bis zu 10 % der Wärme im Haus verloren gehen. Durch fehlende Kellerisolierung kondensiert an den kalten Außenwänden Luftfeuchtigkeit und führt zu feuchten Kellerwänden. Dadurch können schlecht gedämmte Kellerwände muffig, feucht und schließlich schimmelig werden. Bevor das passiert, rufen Sie uns lieber an. 

  • Saugtechnik, ohne Bagger
  • energetische Wärmedämmung
  • integrierte Flächenabdichtung

Die Technik

Von aussen frei zugängliche Kellerwände können mit unserer innovativen GELTEC Erdschlitzvergelung von außen abgedichtet und gleichzeitig gedämmt werden.

Mit unserem wendigen, kleinen aber starken Erdsauger wird ein ca. 20 cm breiter Schlitz vor der Wand angelegt. Dort stellen wir Dämmplatten ein, füllen den Spalt zwischen Wand und Dämmplatte flächig mit Spezialgel – und fertig ist die neue Kellerisolierung!

Es wird Arbeitsraum von lediglich 50cm vor der Wand benötigt (Gehwegplattenbreite). Ideal also für Kellerisolierung auf öffentlichem Grund oder im Fußwegbereich.

ELMCO: Ihr Spezialbetrieb für Kellerabdichtungen ohne Aufgraben

In Zeiten ständig steigender Energiepreise wollten unsere Kunden eine zerstörungsfreie Abdichtung und eine effektive Wärmedämmung zugleich. Also entwickelten wir die  patentierte GELTEC Erdschlitzvergelung

Das ist eine Kombination aus langlebiger Hartschaum-Wärmedämmung und selbstheilender Vergussabdichtung. Beides wird in aufeinanderfolgenden Arbeitsgängen über einen Erdschlitz vor der Kellerwand in den Boden eingebracht. Ohne lästiges und kostspieliges Aufbaggern.

GELTEC Erdschlitzvergelung statt Aufgraben

Die zwischen Kellerwand und Dämmung eingegossene Hydrogel-Flächenabdichtung ist ca. 10 mal so dick wie herkömmliche Bitumenabdichtungen und geht einen vollflächigen Verbund zu der vorgesetzten Harschaumabdichtung ein.

In Kombination mit der zerstörungsfreien Erdsaugtechnik bieten wir Ihnen mit unserer GELTEC Erdschlitzvergelung die innovativste Kellerisolierung am Markt.

Der wendige ELMCO Erdsauger saugt problemlos Erde bis zu 3m Tiefe.

Auch für viele andere Erdarbeiten am Haus wie z.b. zur Fallrohrsanierung einsetzbar. Sprechen Sie uns einfach an.

Vorteile auf einen Blick

Kellerisolierung - Saugen statt Baggern

Mit unserer GELTEC Erdschlitzvergelung kein Problem.

Ein extern aufgestellter Hochleistungskompressor versorgt unseren kompakten und wendigen Erdsauger mit dem nötigen Luftdruck, um das Erdreich vor der Kellerwand aus bis zu 3,0 m Tiefe emporzusaugen.

Der benötigte Arbeitsraum ist minimal, ideal bei vor der Wand verlaufenden Gehwegen. Der hierbei entstehende Erdschlitzist nur ca. 20 cm breit. Mehr benötigen wir nicht, da die Abdichtung einfach von oben eingeschoben wird.

Nachdem die Wandoberfläche gereinigt worden ist, stellen wir spezielle Dämmplatten aus 80 mm dickemHartschaum in den Schlitz und füllen das Erd-reich gleich wieder ein.

Die tragende Außenwand steht somitnur kurz frei, wodurch Setzungsschäden ausgeschlossen werden.

Auf der Dämmplattenrückseite sind Abstandhalter inte-griert, die einen durchgängigen Spalt von ca. 30 mmgarantieren, der für die nachfolgende Vergussabdichtung notwendig ist. Um den hohen Abdichtungsanforderungen tief unten im Fundamentbereich Rechnung zu tragen, sind die Platten im Aufstandsbereich besondersausgebildet, damit sich die Vergussabdichtung hier kehlenartig ausbildet.

Nach diesen Vorbereitungen gießen wir die Abdichtung in den Schlitz zwischen Kellerwand und Dämmplatten. Je nach Bauweise und Beanspruchung der Wand wird quellfähiges GELTEC Hydrogel verwendet oder CEMTEC Mikrofeinzement mit kristallinem Selbstheilungseffekt. Die Vergussabdichtung ist sehr niedrig-viskos und schließt dadurch alle Risse, Fehlstellen und Poren der Wand. Die Haftungseigenschaften des Produktes sind auf alte, feuchte und versalzene Wandoberflächen abgestimmt. Trocken oder Vorbehandeln wie bei einer herkömmlichen Bitumen-Abdichtung ist darum nicht erforderlich.

Nun kann die Abdichtung eingegossen werden. Je nach Bauweise und Beanspruchung der Wand wird zwischen quellfähigem GELTEC Hydrogel und unserem CEMTEC Mikrofeinzement mit kristallinem Selbstheilungseffektgewählt. Die Vergussabdichtung ist extrem niedrig-viskos und kriecht in alle Risse, Fehlstellen und Poren der Wand, um sich dort dauerhaft zu verkrallen.

Die Haftungseigenschaften sind auf alte, feuchte und ver-salzene Wandoberflächen abgestimmt. Eine Trocknung oder Vorbehandlung wie bei einer herkömmlichenBitumen-Abdichtung ist daher nicht nötig.

Feuchte Keller? Nicht mit uns!

Wir helfen Ihnen auf Knopfdruck.

ANFRAGE ABSENDEN Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Telefonkontakt

(0) 40 / 822 99 00
(Kostenlose Beratung)

E-Mail

Mailadresse